Skip to content Skip to footer
Vinimundus Academy

Weintypologien & Gläserkunde

wine (294)-61
wine (130)-6
Die Welt der Weinaromen

Für jeden Wein das richtige Glas

Es gibt verschiedenste Weinarten und sie unterscheiden sich in der Herstellung und in den spezifischen Eigenschaften. Die Kenntnis der verschiedenen Begrifflichkeiten ist für einen professionellen Weinservice unumgänglich.

Aber nicht nur die Weintypologie selbst trägt zum Genuss bei, sondern auch das Weinglas spielt eine wesentliche Rolle. Es hilft dabei, wie sich die Aromen des Weins entfalten und beeinflusst somit den Geschmack und die Wahrnehmung.

Wir zeigen Ihnen welches Glas das Zusammenspiel von Säure, Restsüße und Alkohol am besten unterstreicht, damit der individuelle Charakter des Weines am besten zur Geltung kommt.

Weintypologien & Gläserkunde

Seminarangebot

  • Weinherstellung

    • Rotwein
    • Weißwein
    • Roséwein
    • Orange Wein
  • Schaumwein

    • Prosecco
    • Sekt
    • Champagner
    • Cava
  • Likörweine
    • Portwein
    • Sherry
    • Marsala
    • Madeira
  • Dessertweine
    • Spätlese
    • Strohwein
    • Edelfäule
    • Eiswein
  • Aromatisierte Weine
  • Aromenvielfalt
  • Ausbau und Reifung der Weine
  • Reihenfolge der Weinwahl
  • Serviertemperaturen beim Wein
    • Chambrieren
    • Frappieren
  • Gläserkunde
    • Welches Glas zu welchem Wein
    • Das Geheimnis sauberer Gläser
    • Geschmacksentfaltung
  • Weinverkostung
  • Erstgespräch direkt bei Ihnen vor Ort.
  • Inhalte des Erstgespräches:
    • Vorstellung des Schulungsinhaltes;
    • Organisation und Details;
    • Ihre Erfordernisse und Wünsche; 
    • Weine für die eventuelle Verkostung;
    • Utensilien zur Veranschaulichung;
    • Eventuell anfallende Reise- oder Aufenthaltskosten;
    • Seminarteilnehmer und Anzahl;
    • Zeitpunkt und Uhrzeit der Schulung.
  • Bei Notwendigkeit wird der Seminarinhalt Ihren Erfordernissen angepasst.
  • Das Seminar findet direkt bei Ihnen vor Ort statt.
  • Ein passender und ruhiger Besprechungsraum mit ausreichend Sitzplätzen ist erforderlich.
  • Bei Weinverkostungen werden pro Teilnehmer drei Weingläser benötigt. Wenn möglich bitte jeweils drei unterschiedliche Gläser vorbereiten.
  • Dauer des Seminars: ca. 3 Stunden.
  • Seminargebühren: Euro 350 für bis zu fünf Teilnehmer/innen.
  • Für jede weitere Person: plus Euro 50.
wine (293)-6
Go to Top